Niederlande: Bos tritt zurück, Cohen folgt. Liberale legen in neuer Umfrage zu

Heute ist wieder neue Bewegung in den Wahlkampf in den Niederlanden gekommen. Wouter Bos, Parteivorsitzender und erwarteter Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, tritt aus persönlichen Gründen zurück. Laut eigener Aussage will er mehr Zeit für seine Familie haben. Designierter neuer Spitzenkandidat ist Job Cohen, theoretisch können sich noch andere Parteimitglieder bewerben. Cohen ist aktuell Bürgermeister von Amsterdam. Er sagte, er wolle Ministerpräsident werden, anderenfalls bliebe er Bürgermeister. Cohen positioniert sich gerne als Kämpfer für Offenheit und Toleranz.

Die Trends der Kommunalwahlen vergangener Woche relativierten sich in der neusten Umfrage derweil zum Teil. Die nachfolgenden, aktuellen Zahlen sind noch vor dem Rücktritt von Wouter Bos erhoben. Als Vergleichswert dient die letzte in diesem Blog verwendete Umfrage. Quelle jeweils: politiekebarometer.nl Weiterlesen